Radtour-Planung D8

Die Radtour vom Drachenfelsen hatte mir so gut gefallen, dass ich in diesem Jahr ganz gern noch eine ähnliche Tour am Rhein entlang machen möchte…

Die letzten beiden großen Radtouren (vom Drachenfelsen bzw. auf dem Oder-Neiße-Radweg) hatte mir so gut gefallen, dass ich in diesem Jahr eigentlich ganz gern noch eine ähnliche Tour am Rhein entlang machen wollte. Leider kam mir dann ja meine Knieverletzung dazwischen und nun muss ich erst mal sehen, ob es in diesem Jahr noch einmal mit dem Wetter klappt. Im Juli hatte ich ja versucht auf der D7-Route „Pilgerweg“ zu fahren, was aber wegen der schlechten Ausschilderung, die noch dazu nicht mit dem offiziellen GPX-Track korrespondierte, nicht immer gelungen war.
Diesmal würde ich gern schon ab Koblenz starten und dann bis nach Wesel fahren. Auch für die D8-Route „Rheinroute“ findet man einen offiziellen Track, denn ich ganz gern wieder nutzen würde. Der gesamte D8-Track ist 1057 km lang und ich schnitt mir das nötige Stück heraus. Diesmal habe ich den Track aber vorher überarbeitet. – Und tatsächlich ergaben sich reichlich ‚Problem-Fälle‘. Zum Beispiel traue ich mir den Sprung von der Deutzbrücke auf die Rhein-Promenade demnächst noch nicht zu. Manchmal ging der Track auch einige zig Meter neben dem wirklichen Weg durch die Rheinwiese. :oops: So habe ich dann hoffentlich bei der Tour einen funktionierenden Track auf dem Navi, – dann brauche ich es nur noch zu schaffen, immer schön drauf zu bleiben.
Den D8-Track hatte ich mir in Navi-Taugliche Stücke geschnitten, die dann folgende Längen haben:

  1. Koblenz-Bonn 69,2 km
  2. Bonn-Köln 42,9 km
  3. Köln-Duisburg 64,3 km
  4. Duisburg-Wesel 51,6 km

So ist die Gesamtstrecke meiner geplanten Tour wohl 228,44 Kilometer lang.

Für die Hinfahrt würde ich dann auch diesmal wieder die Bahn nehmen wollen:

RE 10505 Regional-Express
- Oberhausen Hbf Sa, 15.10.11 ab 06:34 12
- Koblenz Hbf Sa, 15.10.11 an 08:42 2 Nord
- - Fahrradmitnahme begrenzt möglich
 
- - fährt Mo - Sa, nicht 1. Nov
  1. 1.Versuch/Anlauf: Am Sonntag soll das Wetter wieder etwas besser werden. Das ist also die letzte Chance in 2011 diese Tour zu machen.
    Für Sonntag musste ich eine neue Zugverbindung heraus suchen:

    Oberhausen Hbf So, 04.12.11 ab 07:27 Bahnstg.: 7 - EC 115 / Eurocity
      Fahrradmitnahme reservierungspflichtig,
      Fahrradmitnahme begrenzt möglich,
      Bordbistro
    Koblenz Hbf   So, 04.12.11 an 09:15 Bahnstg.: 4
      1:48 - 32,00 EUR + 9,00 EUR Fahrradmitnahme

    Allerdings ergaben sich dann schon in der Fahrplanauskunft zwei Probleme für mich.:
    1. Wie kann man Früh am Automaten eine Fahrradmitnahme reservieren?? – und
    2. Aktuelle Informationen zu Ihrer Verbindung:
    EC 115: Koblenz Hbf: Information. Halt Koblenz Hbf entfällt. Ersatzhalte in Andernach und Boppard. Beeinträchtigung bis vsl. 04.12.2011, 11:00 Uhr. Grund: Bombenentschärfung.

    In Andernach ’schon‘ aus-zusteigen macht wenig Sinn, schließlich will ich ja zum Deutschen Eck, bleibe ich also am besten bis Boppard im Zug und warte ab, was der Schaffner sagt.

    Ab Boppard kommen dann aber nochmal 22 km bis Koblenz dazu. :twisted:

  2. Nachtrag zum 1.Versuch: Leider hatte ich dann am Freitag und Samstag eine Lebensmittelvergiftung. Sonntag war es zwar wieder gut, aber das war selbst Samstag noch nicht klar. Also hatte ich die Tour aufgeschoben.
    Und womöglich war das auch gut so, denn Abends hörte ich dann, das Koblenz weiträumig gesperrt war. Die Bombe lag im Rhein (am rechten Ufer) und höchstwahrscheinlich hätte ich auch auf der anderen Seite des Rhein nicht vor 16:30 Uhr vorbei-radeln dürfen. :evil:

    Aber Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben! Der nächste Anlauf kommt bestimmt!

  3. Gerade lese ich mit Schrecken etwas vom ‚Aus für Rheinradweg…‘. :( Beim Nachlesen stellt sich zudem heraus, dass es zwar nicht um den gesamten Rheinradweg geht, aber schon um ein Stück in der Nähe von Koblenz. – Zum Glück verläuft ‚mein‘ Track dort aber auf den anderen Rheinseite, sodass ich meine Planung nicht um schmeißen muss.
  4. 2.Versuch/Anlauf:
    Für den ersten Frühlings-Freitag 2012 verspricht uns der Wetteronkel ja gute Bedingungen für solch eine Tour. Also habe ich heute (Sonntag davor) meinen Termin im MTB-News.de Last Minute Biking (wieder) gültig gemacht und entsprechend angepasst. Nun muss ich für Freitag nur noch kurzfristig einen Darf-Schein ;) bekommen und selbstverständlich auch Urlaub.

    Oberhausen Hbf Sa, 24.03.12 ab 05:21 1 S, RE 29,30 EUR
    Koblenz Hbf Sa, 24.03.12 an 07:42 2 2:21
    Bahnhof/Haltestelle Datum Zeit Gleis Produkte
    Oberhausen Hbf Sa, 24.03.12 ab 05:21 7 S 2 S-Bahn Richtung: Duisburg Hbf
    Fahrradmitnahme begrenzt möglich
    Duisburg Hbf Sa, 24.03.12 an 05:27 1
    Umsteigezeit 15 Min.
    Duisburg Hbf Sa, 24.03.12 ab 05:42 2 RE 10503 Regional-Express
    Fahrradmitnahme begrenzt möglich
    Koblenz Hbf Sa, 24.03.12 an 07:42 2 Nord
  5. Den Darf-Schein hatte ich bekommen und auch mit dem Urlaub hatte es gut geklappt. So hatte ich die Tour also tatsächlich geschafft. :D Es gab zwar keinen Südwind, aber genial war es dennoch. Insgesamt waren es:
    Uwes Tages-MTB-Daten

    • Gesamtstrecke: 249,5 km
    • reine Fahrzeit: 11:45:10 h
    • Durchschnitt: ø21,23 km/h
    • Maximal: 41,0 km/h
    • Höhenmeter: 1338 hm
    • Temp.Max: 18°C

Autor: Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

2 Gedanken zu „Radtour-Planung D8“

  1. Pingback: USmith Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.