Niederlage verpasst

Auch nach dem Abendbrot war von den angekündigten Gewittern noch nichts zu sehen und so konnte man dann nochmal eine Weile auf’s Bike…

Das Wetter war heute den ganzen Tag zwar sehr schwül, aber trocken. Schon auf der Arbeit hatte ich heute ein paar ‚Außentermine‘ und konnte dafür ganz gut das Fahrrad nutzen. Auch nach dem Abendbrot war von den angekündigten Gewittern noch nichts zu sehen und so konnte man dann nochmal eine Weile auf’s Bike und ‚DonnerstagsBiken‘.
Ich fuhr erst auf der fast leeren HOAG-Trasse zum Rhein. Dort kam ich zeitig genug an, um noch mit der letzten Fähre nach Orsoy übersetzen zu können. Bevor ich aber auf die Fähre kam, konnte ich noch den voll-beladen Schubverband Veerhaven-VIII beim wenden auf dem Rhein beobachten. Auf der Fähre war ich diesmal der einzige ‚Gast‘ und der Fährmann frug mich dann zwischendurch, wie weit ich es noch hätte, … in zwei Minuten fange das Spiel an… „Niederlage verpasst“ weiterlesen